Neue Chefdirigentin für Grazer Orchester Recreation

18. Mai 2021 - 17:31 Uhr

Graz/Berlin (MH) – Mei-Ann Chen wird neue Chefdirigentin des Großen Orchesters Recreation des Grazer Kulturfestivals Styriarte. Die aus Taiwan stammende US-Amerikanerin übernimmt den Posten ab der Saison 2021/22, teilte die Styriarte am Dienstag mit. Ihr Vertrag laufe über fünf Jahre.

Mei-Ann Chen

Mei-Ann Chen

In drei Projekten je Spielzeit werde die Dirigentin neue Akzente setzen, hieß es. Zudem wolle sie ihre künstlerischen Steckenpferde vorantreiben: die Jugendarbeit im Orchester- und im Publikumsbereich sowie die Aufführung von Werken weiblicher Komponisten aus Vergangenheit und Gegenwart.

Chen stand erstmals 2011 am Pult des Recreation Orchesters. Bei ihren Grazer Konzerten habe sich die Dirigentin zum Publikumsliebling entwickelt, hieß es. 2019 wurde sie zur Ersten Gastdirigentin des Ensembles ernannt.

Die Künstlerin trat schon bei Symphonieorchestern in den USA, in Europa und Asien auf. Zu den Höhepunkten ihrer aktuellen Saison zählten Debüts im Wiener Musikverein mit dem Tonkünstler Orchester, bei den Würth Philharmonikern in Künzelsau und beim Helsinki Philharmonic Orchestra.

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

(wa)

Mehr zu diesem Thema:

Weitere Artikel zur Styriarte

Link:

http://www.styriarte.com

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , , ,
Print Friendly

Anzeige

Anzeige

Andere Beiträge