Musikalisch Kulinarisch: Mozart und Da Ponte

03. Mai 2012 - 08:11 Uhr

Samstag, 05. Mai 2012 / 09:35 – 10:25 Uhr
3sat

Dokumentation (Österreich 2006) Die drei berühmten Opern "Die Hochzeit des Figaro", "Don Giovanni" und "Così fan tutte" sind das Ergebnis der einzigartigen künstlerischen Verbindung zwischen dem Musiker Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791) und dem Dichter und Opernlibrettisten Lorenzo da Ponte (1749-1838). In ihrem gemeinsamen Werk haben sie auch die Liebe zu den kulinarischen Genüssen ihrer Zeit verewigt.

Mozart kulinarisch

Neben den Küchen der einfachen Schenken und Wirtshäuser lernte Mozart die gehobene Kochkunst hinter mancher Palastfassade kennen. In Wien wurde der Komponist selbst zum Gastgeber, als er – gegen den Willen des Vaters – mit seiner Frau Konstanze einen gemeinsamen Hausstand gründete. Auch da Ponte war kein Kostverächter und kannte sich in der Küche bestens aus.

Diese Folge der Reihe "Musikalisch – Kulinarisch" folgt den lukullischen Spuren Mozarts und da Pontes. Der Film von Georg Madeja führt von Venedig über Görz und Salzburg nach Wien und endet in Prag. Die französische Mezzosopranistin Sophie Koch und der amerikanische Bariton Thomas Hampson setzen musikalische Höhepunkte.

(pt/wa)

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , ,
Print Friendly

Anzeige

Anzeige

Andere Beiträge