Dirigent Ettinger wird auch Musikdirektor in Neapel

28. Juni 2021 - 19:29 Uhr

Stuttgart/Berlin (MH) – Der Chefdirigent der Stuttgarter Philharmoniker und Generalmusikdirektor der Landeshauptstadt Stuttgart, Dan Ettinger (50), wird zusätzlich Musikdirektor am Teatro di San Carlo in Neapel. Der israelische Dirigent trete den Posten in der italienischen Stadt im Januar 2023 an, teilten die Philharmoniker am Montag mit.

Dan Ettinger

Dan Ettinger

Ettingers Stellung in Stuttgart bleibe davon "unberührt". Der 50-Jährige und die Landeshauptstadt stimmten überein, seinen bis Sommer 2023 laufenden Vertrag um drei weitere Jahre zu verlängern, erklärte Intendantin Carolin Bauer-Rilling. Ettinger leitet die Philharmoniker seit 2015.

Kulturbürgermeister Fabian Mayer (CDU) gratulierte Ettinger zu der Ernennung. "Sie unterstreicht, welches Renommee der Generalmusikdirektor der Landeshauptstadt Stuttgart an den großen internationalen Häusern genießt." Bauer-Rilling sagte: "Sein neuer Chefposten wird sich sicher inspirierend auf unsere Stuttgarter Konzerte auswirken."

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

(wa)

Mehr zu diesem Thema:

Weitere Nachrichten

Link:

https://www.stuttgarter-philharmoniker.de

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , ,
Print Friendly

Anzeige

Anzeige

Andere Beiträge