"Mozarts Leben, Lieben und Leiden": Erster Mozart-Spielfilm

04. Mai 2012 - 08:09 Uhr

Samstag, 05. Mai 2012 / 10:25 – 11:05 Uhr
3sat

Stummfilm-Fragment (Österreich 1921) Milos Formans "Amadeus" ist der wohl populärste Mozart-Film. Der erste abendfüllende Spielfilm über das Musikgenie ist aber schon 1920 entstanden. "Ein Künstlerleben" lautete der Arbeitstitel der Wiener Helios Film. Unter der Regie von Otto Kreisler erschien der Stummfilm dann als "Mozarts Leben, Lieben und Leiden". Am 13. Februar 1921 wurde der Streifen im Zirkus Busch erstmals der Presse vorgeführt.

Szenenfoto

Der Film beeindruckte vor allem durch die Detailverliebtheit bei Kostümen und Ausstattung. Der Umstand, dass an Originalschauplätzen gedreht wurde – erstmals wurde eine Drehgenehmigung für die Innenräume der Wiener Hofburg erteilt -, sowie der große Aufwand an Kostümen belegen, dass es sich um eine teure Produktion handelte.

Mehr als 70 Jahre lang galt "Mozarts Leben, Lieben und Leiden" als verschollen. Schließlich fand das Filmarchiv Austria im römischen Museum M.I.C.S. das Fragment einer von der italienischen Firma Gladiator verliehenen Kopie. Die etwa 40 Minuten Film – von ursprünglich 90 Minuten – wurden in Zusammenarbeit mit dem Wiener Mozartjahr 2006 restauriert. Zur Erstausstrahlung 2007 gab 3sat bei der österreichischen Gruppe 78plus eine neu komponierte Musik in Auftrag.

Die ursprüngliche musikalische Einrichtung erfolgte durch Kapellmeister Fritz Zeilinger. Wie seine Partitur ausgesehen hat, ist nicht überliefert. Man vermutet aber, dass es sich um ein Potpourri aus Mozarts Werken handelte, denn auf den Plakaten hieß es: "zusammengestellt von Fritz Zeilinger".

Die Darsteller und ihre Rollen: Joseph Zetenius (W. A. Mozart), Dora Kaiser (Constanze Weber), Liesl Stillmark (Nannerl), Senta Stillmark (junger Mozart), Paul Gerhardt (Leopold Mozart).

(wa)

Link-Tipps:

Filmarchiv Austria
Hintergrundinformationen des (pdf-Datei)
DVD "Mozart im Film" incl. "Mozarts Leben, Lieben und Leiden" im Online-Shop

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , ,
Print Friendly

Anzeige

Anzeige

Andere Beiträge