Arienabend mit Anna Netrebko und Yusif Eyvazov – Salzburger Festspiele

15. August 2021 - 10:00 Uhr

Sonntag, 08. August 2021 / 17:20 – 18:40 Uhr
ARTE

Musik (Österreich 2020, Erstausstrahlung) Arienabend mit Sopranistin Anna Netrebko und Tenor Yusif Eyvazov – einer der musikalischen Höhepunkte bei den Salzburger Festspielen 2020, die in diesem Jahr ihr 100. Jubiläum feierten. Für dieses Konzert haben sich die Eheleute große Opernarien des russischen Komponisten Peter Tschaikowsky ausgesucht. Im Mittelpunkt standen dabei die Opern "Eugen Onegin" und "Pique Dame", die nach Texten von Alexander Puschkin entstanden sind.

Anna Netrebko und Yusif Eyvazov

Anna Netrebko und Yusif Eyvazov

Der damalige Theaterdirektor in Sankt Petersburg wünschte sich "Eine russische Carmen, aber prachtvoller!". Und Tschaikowsky gestand nach der Uraufführung von "Pique Dame" 1890, er wäre so aufgewühlt gewesen, dass er "bittere Tränen beim Komponieren geweint" habe – so leidenschaftlich war die Angelegenheit.

Neben Netrebko und Eyvazov stand Sziliva Vörös, Mezzosopranistin und Solistin an der Ungarischen Staatsoper, auf der Bühne. Mikhail Tatarnikov, der an den bedeutendsten Opernhäusern der Welt dirigiert, führte das Mozarteumorchester Salzburg an.

(pt/MH)

Die Sendung ist auch hier und auf ➜ ARTE Concert zu sehen (verfügbar bis 13.09.2021).

Mehr zu diesem Thema:

Weitere Artikel zu den Salzburger Festspielen

Link:

http://www.salzburgerfestspiele.at

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , , , , ,
Print Friendly

Anzeige

Anzeige

Andere Beiträge