Turandot – Oper im Steinbruch St. Margarethen

04. September 2021 - 10:00 Uhr

Samstag, 04. September 2021 / 20:15 – 22:20 Uhr
3sat

Oper (Österreich 2021, Erstausstrahlung) Als Oper im Steinbruch St. Margarethen wurde in diesem Jahr Giacomo Puccinis "Turandot" aufgeführt. Die Inszenierung des US-amerikanischen Regisseurs Thaddeus Strassberger war ursprünglich bereits für 2020 geplant, musste aber wegen der Pandemie auf diesen Sommer verschoben werden. Zu den 16 Vorstellungen kamen rund 54.500 Besucher. Auch das Wetter hat bei dem Open-Air-Event mitgespielt – alle Aufführungen zwischen dem 14. und dem 21. Juli konnten planmäßig stattfinden.

"Turandot"

"Turandot"

Besetzung: Martina Serafin (Turandot), Benedikt Kobel (Altoum), Donata D´Annunzio Lombardi (Liù), Andrea Shin (Der unbekannte Prinz – Calaf), Alessandro Guerzoni (Timur), Leon An (Ping), Jonathan Winell (Pang), Enrico Carsari (Pong), Mikolaj Bonkowski (Ein Mandarin), Piedra Festivalorchester und Philharmonia Chor Wien. Musikalische Leitung: Giuseppe Finzi.

Im kommenden Jahr soll in St. Margarethen Giuseppe Verdis "Nabucco" aufgeführt werden. Mit dem Werk wurde das Open-Air-Opern-Festival 1996 eröffnet. Zuletzt war es dort 2007 zu sehen.

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

(wa)

Mehr zu diesem Thema:

Weitere Artikel zur Oper im Steinbruch

Link:

https://www.operimsteinbruch.at

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , ,
Print Friendly

Anzeige

Anzeige

Andere Beiträge