Dresdner Semperoper bis Anfang Januar geschlossen

01. Dezember 2021 - 18:43 Uhr

Dresden/Berlin (MH) – Die Semperoper und das Staatsschauspiel Dresden bleiben bis zum 9. Januar 2022 geschlossen. Einen entsprechenden Beschluss habe das Sächsische Kulturministerium in Abstimmung mit den Häusern beschlossen, teilten die Staatstheater am Mittwoch mit. Die Maßnahme betreffe alle Spielstätten.

Semperoper

Semperoper

Mit ihrer Entscheidung reagierten die Verantwortlichen der beiden Häuser und deren Träger "auf die weiterhin alarmierende pandemische Lage in Sachsen und im Hinblick auf die umfangreichen Planungsprozesse der Bühnenbetriebe", hieß es. Bereits gekaufte Karten für die entfallenden Veranstaltungen würden durch den Besucherservice erstattet.

Die Semperoper zeigt noch bis zum 12. Dezember 2021 ihre "Hänsel und Gretel"-Produktion im Stream. Die Inszenierung zähle seit der Premiere 2006 zu den Publikumslieblingen im Adventsprogramm.

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

(wa)

Mehr zu diesem Thema:

Dresdner Semperoper schließt für sechs Tage
(19.11.2021 – 14:56 Uhr)

Weitere Artikel zur Semperoper Dresden

Link:

http://www.semperoper.de

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , ,
Print Friendly

Anzeige

Anzeige

Andere Beiträge