Rheingau Musik Festival mit Motto "Zusammenhalt"

16. Februar 2022 - 19:24 Uhr

Oestrich-Winkel/Berlin (MH) – Das Rheingau Musik Festival stellt seine 35. Ausgabe unter den Leitgedanken "Zusammenhalt". Der diesjährige Festivalsommer solle dem Publikum die Musik in voller Strahlkraft zurückbringen, erklärten die Veranstalter am Mittwoch. Auf dem Programm vom 25. Juni bis zum 3. September stehen 133 Konzerte an 25 Spielstätten.

PK Rheingau Musik Festival

PK Rheingau Musik Festival

Erwartet werden herausragende Solisten und Ensembles. Als Fokus-Künstler gestalten die Violinistin Julia Fischer und der Pianist Jan Lisiecki große Orchesterkonzerte und Kammermusik. Zum ersten Mal überhaupt stehen sie als Duo gemeinsam auf der Bühne.

Zum 175. Todestag von Felix Mendelssohn Bartholdy sind unterschiedlichste Werke des Komponisten zu erleben, darunter die Oratorien "Paulus" und "Elias" sowie Kammermusik, Sinfonien, Orgelmusik und das Violinkonzert in e-Moll.

Gleich fünf der traditionsreichsten deutschen Knabenchöre geben Einblicke in ihre Klangkultur: der Leipziger Thomanerchor, der Windsbacher Knabenchor, die Regensburger Domspatzen, der Tölzer Knabenchor und der Dresdner Kreuzchor.

Zu den weiteren Gästen des Festivals zählen in diesem Sommer die Geigerin Anne-Sophie Mutter mit dem Pittsburgh Symphony Orchestra, der Tenor Jonas Kaufmann mit dem WDR Funkhaus Orchester, der Pianist Daniil Trifonov mit der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen und viele andere.

Die Gesamtkosten des Festivals belaufen sich nach Veranstalterangaben auf acht Millionen Euro. Finanziert wird es über Sponsoren, Spenden und Mitgliedsbeiträge des Fördervereins.

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

(wa)

Mehr zu diesem Thema:

Rheingau Musik Festival mit 86 Prozent Auslastung
(03.09.2021 – 10:45 Uhr)

Weitere Artikel zum Rheingau Musik Festival

Link:

http://www.rheingau-musik-festival.de

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , , , , , , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge