HMTM München nimmt ukrainische Studenten auf

28. April 2022 - 18:23 Uhr

München/Berlin (MH) – Die Münchner Hochschule für Musik und Theater (HMTM) nimmt kurzfristig 50 geflüchtete Studenten aus der Ukraine auf. Damit könnten die jungen Künstler ihre Ausbildung im Rahmen eines spezifischen Gaststudiums fortsetzen, teilte die Einrichtung am Donnerstag mit. Die Aufnahme der Studenten im laufenden Studienjahr sei nur durch das gemeinsame Engagement von Dozenten, Studenten und Verwaltung möglich.

Begrüßung ukrainische Studenten an der HMTM

Begrüßung ukrainische Studenten

Die Bereitschaft der Dozenten, die ukrainischen Studenten zusätzlich zu ihren bestehenden Lehrverpflichtungen zu unterrichten, sei überwältigend gewesen, sagte Hochschulpräsident Bernd Redmann. Auch viele Studenten unterstützten die Gäste, im direkten Austausch oder mit Benefizkonzerten. Die Verwaltung helfe bei der Vermittlung von Wohnraum, der Einwerbung von Spenden oder bei täglichen Fragen wie etwa Übersetzungen. Hinzu käme private und institutionelle Unterstützung.

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

(wa)

Mehr zu diesem Thema:

Weitere Artikel zur Hochschule für Musik und Theater München

Link:

http://www.musikhochschule-muenchen.de

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , ,
Print Friendly
Andere Beiträge