BR-Klassik-Chef Beaujean wiederberufen

22. Juli 2022 - 17:53 Uhr

München/Berlin (MH) – Der Programmbereichsleiter von BR-Klassik, Oswald Beaujean, bleibt weitere zwei Jahre im Amt. Der Rundfunkrat des Bayerischen Rundfunks hat den 61-Jährigen am Freitag für eine neue Amtsperiode von Oktober 2022 bis September 2024 berufen, teilte der Sender mit. Beaujean trägt seit 2012 die Verantwortung für journalistische und künstlerische Inhalte rund um die klassische Musik in Radio, Fernsehen und Onlineangebot des Bayerischen Rundfunks.

Oswald Beaujean

Oswald Beaujean

Der gebürtige Aachener studierte Germanistik, Geschichte, Philosophie und Musikwissenschaft. Nach Stationen bei der Aachener Volkszeitung, der Bonner Rundschau und dem Westdeutschen Rundfunk kam er 1988 als Musikredakteur zum Bayerischen Rundfunk. Seit 2016 hat er zudem, gemeinsam mit Meret Forster, die künstlerische Leitung des Internationalen Musikwettbewerbs der ARD inne.

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

(wa)

Mehr zu diesem Thema:

Weitere Nachrichten

Link:

http://www.br.de

Mehr zu diesen Schlagwörtern: ,
Print Friendly