Musik in der Luft

04. Juni 2012 - 08:05 Uhr

Donnerstag, 07. Juni 2012 / 09:00 – 09:25 Uhr
3sat

Musikfilm (Österreich 2011) Regisseur Werner Boote begleitet "The Philharmonics" durch Wien. Dabei zeichnet er ein wunderbares Porträt der Stadt, seiner Menschen und ihrer Musik. Mit ihrer packenden und explosiven Auswahl an Werken von Claude Debussy bis Chick Corea beseelen die Musiker die malerischen Plätze der Stadt. Die Idee, dass Menschen in der Luft schweben – gehoben von den Geistern der Musik – kam dem Regisseur beim Betrachten des Gemäldes "Golconde" von René Magritte.

Musik in der Luft

"The Philharmonics" sind vier Musiker der Wiener Philharmoniker, einer von den Berliner Philharmonikern und zwei Brüder: Tibor Kováč (Geige), Roman Jánoška (Geige), Thilo Fechner (Bratsche), Stephan Koncz (Violoncello), Ödön Rácz (Kontrabass), Daniel Ottensamer (Klarinette), František Jánoška (Klavier). Die poetisch-surrealistische Stadtführung "Musik in der Luft" wurde erstmals in der Pause des Neujahrskonzerts 2012 der Wiener Philharmoniker ausgestrahlt.

Die Welt der Wiener Philharmoniker (09:25 – 10:25 Uhr / 3sat)

Dokumentation (Österreich 2010) Der Film von Daniel Schmutzer stellt das berühmte Orchester vor, das in allen wichtigen Konzerthäusern der Welt zuhause ist. Momentaufnahmen von Proben und Auftritten in ihrer "Heimstatt", dem Wiener Musikvereinsgebäude, ergänzen die Kommentare einzelner Musiker genauso wie zahlreiche Ausschnitte von den internationalen Tourneen der Wiener Philharmoniker nach Asien, Australien und Amerika. Diese Dokumentation war der Pausenfilm im Neujahrskonzert 2011.

(wa)

Link:

http://thephilharmonics.com/

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , ,
Print Friendly

Anzeige

Anzeige

Andere Beiträge