"musik heute" verlost Freikarten für "Titanic Requiem" im Kino

05. Juni 2012 - 10:12 Uhr

Das Nachrichtenmagazin musik heute verlost Freikarten für das "Titanic Requiem" in einem CinemaxX-Kino. Das Konzert mit der Musik von Robin Gibb und seinem Sohn RJ wird am Sonntag, 10. Juni 2012, in ausgewählten Städten übertragen. Mit Unterstützung von CinemaxX stellt musik heute zwei Karten (für eine Person mit Begleitung) zur Verfügung. Der Gewinner kann wählen, welches Filmtheater er oder sie besuchen möchte.

Titanic Requiem

Verlost werden die Tickets unter allen Lesern, die sich bis Freitag, 08. Juni 2012, 12:00 Uhr, bei Facebook als Fan von musik heute anmelden und im Kommentarfeld ihre gewünschte Stadt angeben. Wer bereits Fan ist, kann ebenfalls teilnehmen: In diesem Fall reicht es, die Stadt anzugeben. "The Titanic Requiem" wird in folgenden CinemaxX-Häusern gezeigt: Bielefeld, Bremen, Freiburg, Göttingen, Halle, Hannover Nikolaistraße, Krefeld, München, Offenbach, Regensburg, Stuttgart-Liederhalle, Trier, Wuppertal und Würzburg. Beginn ist jeweils 19:30 Uhr.

Teilnahmebedingungen:

Teilnahmeschluss der Aktion ist am Freitag, 08. Juni 2012, um 12:00 Uhr. Gewinnberechtigt bei der Verlosung ist jeder, bis auf die Mitarbeiter von musik heute und ihre Angehörigen. Der Gewinner wird per Los unter allen Teilnehmern ermittelt und anschließend über Facebook informiert. Die Eintrittskarten werden in dem vom Gewinner gewählten CinemaxX-Kino hinterlegt.

Eine Auszahlung des Gewinnes in bar ist ausgeschlossen, der Gewinn ist nicht umtauschbar oder übertragbar. musik heute behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel zu jeder Zeit ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen zu ändern oder zu beenden. Das gilt, wenn aus technischen oder anderen Gründen, die außerhalb der Kontrolle von musik heute liegen, eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels nicht gewährleistet werden kann. Für Sach- und/oder Rechtsmängel an den Gewinnen haftet musik heute nicht. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Mehr zum Thema:

Robin Gibbs "Titanic Requiem" im Kino
Uraufführung des “Titanic Requiem” von Robin Gibb und Sohn RJ

Trailer:

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge