Anzeige

Anzeige

Sonderprogramm zur Deutschland-Premiere von Rihms "Dionysos"

18. Juni 2012 - 11:06 Uhr

Zur Deutschland-Premiere von Wolfgang Rihms Oper "Dionysos" bietet die Berliner Staatsoper ein vorbereitendes Sonderprogramm. Es umfasst einen Einführungsvortrag, eine Filmvorführung und eine Lesung mit musikalischer Untermalung. Die Veranstaltungen finden am 1. Juli 2012 im Schiller Theater statt. Dort hat die Oper im Rahmen des Festivals für Neues Musiktheater INFEKTION! am 8. Juli Deutschland-Premiere.

Dionysos

Die "Werkstatt Rihm" beginnt um 11:00 Uhr mit einem einführenden Vortrag zu "Dionysos". Referent ist Klaus Bertisch. Der Chefdramaturg der Nederlandse Opera in Amsterdam hat 2010 die Uraufführung von "Dionysos" bei den Salzburger Festspielen dramaturgisch betreut. Um 17:00 Uhr ist der Dokumentar- und Opernfilm "Ich bin dein Labyrinth – Wolfgang Rihm. Nietzsche. Dionysos" zu sehen. Der knapp einstündige Film begleitet die Entstehung von Rihms Opernphantasie. Er zeigt spannende Einblicke in die Arbeit der Schaffenden und hinter die Kulissen des Musiktheaters. Nach der Vorstellung gibt es ein Publikumsgespräch mit der Regisseurin des Films, Bettina Ehrhardt.

Eine musikalische Lesung rundet das Programm ab. Sie kombiniert die Lieder von Wolfgang Rihm mit Texten von Friedrich Nietzsche. Der Bariton Georg Nigl, der die Titelpartie in "Dionysos" singt, interpretiert die Werke. Es liest Klaus Schreiber. Beginn ist um 20:00 Uhr.

Die Oper "Dionysos" wird am 08., 10., 13. und 15. Juli aufgeführt. Inhaber eines Tickets für eine der Vorstellungen haben in der "Werkstatt Rihm" am 01. Juli freien Eintritt. Sie müssen jedoch zuvor an der Theaterkasse gegen Vorlage ihres "Dionysos"-Tickets eine Eintrittskarte abholen. Beim Einführungsvortrag um 11:00 Uhr ist der Eintritt generell frei. Karten für die Veranstaltungen um 17:00 und 20:00 Uhr kosten jeweils 5,00 Euro (ermäßigt 3,00 Euro) und sind telefonisch (030 / 20354-555) bzw. online (www.staatsoper-berlin.de) erhältlich.

(wa)

Link:

http://www.staatsoper-berlin.de

Trailer zum Film "Ich bin dein Labyrinth":

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge