"Eins" auf dem Zeugnis ist Konzertkarte wert

03. Juli 2012 - 10:01 Uhr

Während es für ein gutes Zeugnis gerne mal einen Geldschein gibt, ist für Kölner Schüler jetzt sogar eine Konzertkarte drin. Wer im Fach Musik eine Eins auf dem Zeugnis hat, kann ein Ticket der Kölner Philharmonie erhalten. Wie die Philharmonie am Montag mitteilte, gibt es eine Freikarte für ein Konzert mit dem Pianisten Igor Levit am 23. September 2012 um 16:00 Uhr.

Kölner Philharmonie

Philharmonie-Intendant Louwrens Langevoort will damit auf die Wichtigkeit der musikalischen Bildung in der Schule hinweisen. Zu oft gelte der Musikunterricht als "Ausruh-Stunde" und werde zu wenig ernst genommen. "Dabei ist Musik eine der schönsten Sachen der Welt", betonte Langevoort. Gleichzeitig sei die Aktion ein indirekter Dank an die Lehrerinnen und Lehrer: "Wer es schafft, junge Menschen für Musik zu begeistern – und das trotz der nicht optimalen Bedingungen, die gerade für dieses Fache in vielen Schulen herrschen -, der verdient unser aller Anerkennung", erklärte der Intendant.

Die Freikarte erhalten Schüler gegen Vorlage des Originalzeugnisses mit einer Eins in Musik bei KölnMusik Ticket am Roncalliplatz oder KölnMusik Event in der Mayerschen Buchhandlung am Neumarkt. Die Aktion läuft bis zum 26. August, das Angebot gilt solange der Vorrat reicht.

(wa)

Link:

http://www.koelner-philharmonie.de/

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge