Donna Leon und Nazan Eckes überreichen Klassik-ECHOs

02. Oktober 2012 - 13:48 Uhr

Berlin – Krimiautorin Donna Leon und Fernsehmoderatorin Nazan Eckes gehören zu den Laudatoren für den ECHO Klassik 2012. Das gab die Deutsche Phono-Akademie am Montag bekannt. Trophäen überreichen auch Tori Amos, Cecilia Bartoli, Till Brönner und Holger Wemhoff. Die ECHO Klassik-Verleihung findet am 14. Oktober im Konzerthaus Berlin statt.

Nazan Eckes

Gleich zwei Laudatorinnen überreichen dem französischen Countertenor Philippe Jaroussky den Preis für die "Operneinspielung des Jahres": Mezzosopranistin Cecilia Bartoli und Schriftstellerin Donna Leon, die gerade das gemeinsame CD-Buch-Projekt "Mission" veröffentlicht haben. Die amerikanische Singer-Songwriterin und Pianistin Tori Amos, selbst Preisträgerin des ECHO Klassik 2012, hält die Laudatio auf die Pianistin Khatia Buniatishvili ("Nachwuchskünstlerin des Jahres").

Fernsehmoderatorin und Autorin Nazan Eckes überreicht den "Klassik ohne Grenzen"-Preis an den Bassbariton Erwin Schrott. Die Auszeichnung "Ensembles des Jahres" erhalten das Ensemble amarcord und das Leipziger Streichquartett aus den Händen von Klassik Radio-Chefmoderator Holger Wemhoff. Jazz-Musiker Till Brönner hält die Laudatio auf seine Trompeten-Kollegin Alison Balsom in der Kategorie "Instrumentalistin des Jahres, Trompete".

Durch die Preisverleihung führen die Moderatorin Nina Eichinger und der Tenor Rolando Villazón. Neben Cecilia Bartoli, die eine Arie singt, treten ausgewählte Preisträger auf, darunter der Geiger David Garrett ("Bestseller des Jahres"), der "Sänger des Jahres" Klaus Florian Vogt und "Nachwuchskünstlerin/Gesang" Anna Prohaska. Es spielt das Konzerthausorchester Berlin unter der Leitung von Vasily Petrenko, der ebenfalls ECHO Gewinner 2012 ist.

(wa)

Mehr zum Thema:

Weitere Artikel zum ECHO Klassik

Link:

http://www.echoklassik.de/

 

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , , , , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge