Anzeige

Anzeige

Joseph Joachim Violinwettbewerb: Sechs Finalisten gekürt

10. Oktober 2012 - 12:54 Uhr

Hannover/Berlin – Die sechs Finalisten des Internationalen Joseph Joachim Violinwettbewerbs stehen fest. In den beiden Semifinalrunden überzeugten die Geigerinnen Alexandra Conunova-Dumortier (Moldawien), Bomsori Kim und Dami Kim (beide Südkorea) und Airi Suzuki (Japan). Zudem konnten die Geiger Tobias Feldmann (Deutschland) und In Mo Yang (Südkorea) in das Finale einziehen, teilten die Veranstalter am Mittwoch in Hannover mit.

JJV-Statuette

Die Kandidaten hatten sich enormen Herausforderungen zu stellen: Die erste Runde des Semifinals war ein gut einstündiges Rezital. Dabei wurde unter anderem das Auftragswerk "unentrinnbar" von Peter Francesco Marino uraufgeführt. In der zweiten Runde spielten die Teilnehmer mit dem Münchner Kammerorchester. In Violinkonzerten von Mozart hatten sie zu beweisen, dass sie ein Ensemble von der Geige aus leiten können.

Die Finalrunden finden am Donnerstag und Freitag (11./12. Oktober) statt. Mit der NDR Radiophilharmonie unter Hannu Lintu müssen die sechs jungen Musiker zeigen, dass sie auch als Solisten vor einem großen Orchester bestehen können. Jeder von ihnen wird eines der großen Solokonzerte des Violinrepertoires spielen, darunter Werke von Beethoven, Sibelius und Tschaikowsky.

Die Platzierung der Preisträger wird von der Jury am Freitagabend bekanntgegeben. Auch das Publikum darf abstimmen: Wer beide Finalrunden gehört hat, kann bei der Vergabe des Publikumspreises votieren. Zudem wird ein Kritikerpreis vergeben. Die Preisverleihung und das Preisträgerkonzert findet am Samstag, 13. Oktober, um 19:30 Uhr statt. Karten für die Wettbewerbsrunden sind ab 3,00 Euro telefonisch (0511 / 1684 1222), online (www.eventim.de) und an der Tageskasse erhältlich. Der gesamte Wettbewerb wird auch als Livestream im Internet übertragen.

Die bereits im Juni begonnene Konzertreihe "Zu Gast in Niedersachsen" geht am (heutigen) Mittwoch zu Ende. An acht Orten – Aurich, Braunschweig, Cuxhaven, Friesoythe, Göttingen, Neuenkirchen, Osnabrück und Uelzen (jeweils 20:00 Uhr) – spielen ausgewählte Wettbewerbsteilnehmer Werke aus dem Repertoire.

(wa)

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge zum Joseph Joachim Violinwettbewerb, Hannover

Link:

http://www.jjv-hannover.de/

 

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge