Heidelberger Frühling wählt Stipendiaten der Lied Akademie

10. Januar 2013 - 15:40 Uhr

Heidelberg/Berlin (mh) – Für die Lied Akademie des internationalen Musikfestivals "Heidelberger Frühling" 2013 wurden sieben Sänger und vier Pianisten ausgewählt. Sie erhalten ein Stipendium, das ihnen die Teilnahme an dem elftägigen Austausch mit hochkarätigen Dozenten ermöglicht, teilten die Veranstalter am Donnerstag mit. Die Lied Akademie findet vom 03. bis 14. April 2013 zum dritten Mal statt und steht unter der künstlerischen Leitung des Baritons Thomas Hampson.

Bariton Nikola Diskić

Zu den Stipendiaten gehören die Sopranistinnen Tamara Banješević und Sonja Šarić, die Mezzosopranistin Uzun Deniz, der Tenor Michael Mogl, die Baritone Nikola Diskić und Fjölnir Ólafsson sowie der Bass Milan Siljanov. Unter den Pianisten wurden Lucas Blondeel, Nino Chokhonelidze, Svetlana Kosenko und Yorika Kimura ausgewählt. Das Stipendium beinhaltet sowohl die Kosten für die An- und Abreise wie auch die Teilnahme an allen Veranstaltungen der Lied Akademie.

Die jungen Künstler aus Belgien, Deutschland, Island, Japan, der Schweiz, Serbien und der Ukraine konnten sich bei einem Auswahlsingen im Dezember durchsetzen. Daran hatten 30 Sänger und 22 Klavierbegleiter aus insgesamt 148 Bewerbern teilgenommen. Die Jury bestand aus Thomas Hampson und dem Intendanten des "Heidelberger Frühlings", Thorsten Schmidt.

Die Festival Akademie mit den Bereichen Lied, Kammermusik und Komposition ist ein Kooperationsprojekt mit der Universität Heidelberg. Das Thema der Lied Akademie lautet in diesem Jahr "Balladen" und wird in Kursen mit Thomas Hampson, dem Bariton Thomas Quasthoff und dem Klavierbegleiter Wolfram Rieger sowie in Vorträgen von Referenten wie dem Kulturwissenschaftler Jens Malte Fischer bearbeitet.

Die Veranstaltungen der Lied Akademie sind für Publikum geöffnet. Karten können unter Telefon (06221) 5840044 bestellt werden.

(wa)

Mehr zum Thema:

Weitere Artikel zum Musikfestival "Heidelberger Frühling"

Link:

http://www.heidelberger-fruehling.de/

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge