Anzeige

Anzeige

Lukas Grimm (26) neuer Leiter des Freiburger Kammerchores

28. Februar 2013 - 12:14 Uhr

Bonn/Berlin (mh) – Der 26-jährige Lukas Grimm ist neuer künstlerischer Leiter des Freiburger Kammerchores. Wie das Dirigentenforum des Deutschen Musikrats am Donnerstag mitteilte, setzte sich sein Stipendiat gegen 30 Bewerber durch. Er ist Nachfolger von Morten Schuldt-Jensen, der den Chor von 2008 bis 2012 geleitet hat. Grimm arbeitet mit dem Chor bereits an einem Programm mit Shakespeare-Vertonungen für das Sommerkonzert a-cappella am 06. und 07. Juli 2013.

Lukas Grimm

Der Freiburger Kammerchor ist einer der renommiertesten Chöre der Stadt. Das Ensemble richtet unter anderem die Musiktage St. Peter aus. Die Sängerinnen und Sänger sind Laien mit unterschiedlichen Ausbildungen und Berufen.

Lukas Grimm studierte katholische Kirchenmusik und Orgelimprovisation in Stuttgart. Derzeit ist er Masterstudent im Fach Orchesterleitung in Karlsruhe. Seit 2011 wird er im Dirigentenforum als Chordirigent gefördert. Als Interpret und Improvisator gibt Grimm regelmäßig Konzerte im In- und Ausland.

(wa)

Links:

http://www.dirigentenforum.de/
http://www.freiburgerkammerchor.de/

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge