Anzeige

Anzeige

Jugendkonzert mit mystischem Hexentanz

13. März 2013 - 09:06 Uhr

(mh) – Rasant brodelnde und geheimnisvolle Orchesterklänge verspricht das nächste Kinder- und Jugendkonzert der Thüringen Philharmonie Gotha. Die musikalische Reise geht zum Berg Triglav, wo traditionell der Hexentanz zur Johannisnacht stattfindet. Außer den wild tanzenden und miteinander streitenden Hexen wird auch deren Meister, der Teufel, in dem Spektakel auftauchen. Doch wenn der Spuk vorbei ist, kehrt wieder friedliche Stille ein.

Jugendkonzert

"Eine Nacht auf dem kahlen Berge" heißt die sinfonische Dichtung des russischen Komponisten Modest Mussorgski (1839-1881). Die Thüringen Philharmonie Gotha spielt das Stück unter der Leitung von Juri Lebedev. Als Moderator begleitet Christian Mall die Konzertbesucher durch das musikalische Geschehen.

Das Konzert steht Schülern aller Schularten als auch privaten Besuchern offen. Das Programm wird ab einem Alter von 10 Jahren empfohlen.

Beginn ist am 14. März 2013 um 10:00 Uhr im Gothaer Kulturhaus. Karten sind in der Tourist-Information Gotha/Gothaer Land telefonisch (03621/50685712) erhältlich sowie online unter www.proticket.de und an der Tageskasse ab eine Stunde vor dem Konzert.

(wa)

Link:

http://www.thphil.de/

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge