BR-KLASSIK sucht Nachwuchsredakteure für Jugendradiotag 2013

22. April 2013 - 10:07 Uhr

München/Berlin (mh) – Für seinen Jugendradiotag im September 2013 sucht BR-KLASSIK Jugendliche aus ganz Bayern. Bereits zum zehnten Mal erhalten junge Hörer die Möglichkeit, das Radioprogramm selbst zu bestimmen, teilte der Sender am Sonntag mit. Sie können die Musik und die Beiträge aussuchen und selbst am Mikrofon moderieren. Zwölf Stunden lang liegt der Sender in Schülerhand.

BR-Logo

Unter dem Motto "So klingt meine Stadt" werden die Jugendlichen zwölf Heimatorte aus ganz Bayern vorstellen, in Reportagen, Berichten, Interviews, Umfragen oder Geräuschcollagen. Teilnehmen können Bewerber zwischen 16 und 25 Jahren. Die Voraussetzungen sind Neugierde auf Musik, Spaß am Medium Radio und journalistisches Interesse.

Die notwendigen Grundlagen vermittelt ein Team der Redaktion "U21 – Deine Szene. Deine Musik" in einem Ferienkurs, der vom 31. Juli bis 05. August 2013 im Münchner Funkhaus stattfindet. Anschließend bauen die Jugendlichen ihre eigenen jeweils einstündigen Radiosendungen, begleitet von Profis des Bayerischen Rundfunks.

Bewerbungen sind per Brief, Mail oder Fax möglich. Es reicht eine kleine Begründung, weshalb man gerne mitmachen möchte und was die Heimatstadt zu bieten hat. Bewerbungsschluss ist am 31. Mai 2013. Der Jugendradiotag 2013 wird am 28. September von 08:05 bis 20:00 Uhr auf BR-KLASSIK ausgestrahlt.

(wa)

Mehr zum Thema:

Weitere Artikel zum Jugendradiotag von BR-KLASSIK

Link:

Jugendradiotag 2013 – Der Flyer zum Download

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge