Rekord-Anmeldungen bei Louis Spohr Wettbewerb für junge Geiger

29. Juli 2013 - 08:31 Uhr

Weimar/Berlin (mh) – Zum Internationalen Louis Spohr Wettbewerb haben sich rund 140 junge Geiger aus 32 Ländern angemeldet. Das sei eine Rekord-Teilnehmerzahl, teilte die veranstaltende Weimarer Musikhochschule am Freitag mit. An dem Leistungsvergleich vom 28. Oktober bis 8. November 2013 nehmen Musiker in den Alterskategorien bis 14, bis 17 und bis 20 Jahre teil.

Louis Spohr Wettbewerb

Zu gewinnen sind Preise und Sonderpreise im Gesamtwert von mehr als 16.000 Euro, darunter Anschlusskonzerte und Rundfunkproduktionen. Beim Preisträgerkonzert am 08. November spielen die preisgekrönten Teilnehmer solistisch mit der Staatskapelle Weimar.

Von den jungen Musikern werden unter anderem Solosonaten von Bach und Mozart verlangt sowie einzelne Sätze aus verschiedenen Violinkonzerten. Erstmals spielen die Teilnehmer der Kategorien II und III in der letzten Runde mit dem Hochschulsinfonieorchester unter der Leitung von Nicolás Pasquet.

(wa)

Mehr zum Thema:

Weitere Artikel zum Louis Spohr Wettbewerb

Link:

http://www.hfm-weimar.de/spohr

 

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge