David Garrett & Brahms on Tour

14. August 2013 - 08:05 Uhr

Freitag, 16. August 2013 / 23:30 – 00:30 Uhr
ZDF

Dokumentation (Deutschland 2013, Erstausstrahlung) Im April dieses Jahres war David Garrett mit den Festival Strings Lucerne unter der Leitung von Adrian Prabava auf einer zweiwöchigen Tournee. In Deutschland und der Schweiz hat der Stargeiger das Violinkonzert D-Dur op. 77 von Johannes Brahms aufgeführt, eines der wichtigsten Werke in seinem Repertoire.

David Garrett

Der Film von Johannes Spiecker und Dirk Ludwig zeigt Garretts Auftritt in der Berliner Philharmonie und lässt den Künstler selbst ausführlich zu Wort kommen. Im Interview spricht der 32-Jährige über Johannes Brahms und dessen Violinkonzert, erzählt über die Unterschiede und Gemeinsamkeiten von Klassik und Crossover und gibt exklusive Einblicke in sein aufregendes Tourleben.

Die Zuschauer sind dicht dran an einem der beliebtesten Künstler des Landes und werden gleichzeitig sehr charmant und kompetent in eines der Hauptwerke der deutschen Romantik eingeführt. Neben dem Brahms-Konzert sind Ausschnitte aus Niccolò Paganinis Violinkonzert "La Campanella" zu erleben.

(pt/wa)

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge