4.000 Besucher "mittendrin" bei WDR-Orchestern

09. September 2013 - 13:03 Uhr

Köln/Berlin (mh) – Rund 4.000 Besucher sind am Samstag zum Tag der offenen Tür der WDR-Klangkörper geströmt. Das teilte der Sender am Montag in Köln mit. Rund 50 Kurzkonzerte, Workshops und Mitmachaktionen seien ausgiebig genutzt worden. "Besonders erfreulich ist, dass sehr viele Kinder experimentierfreudig mitgemacht haben und den Spaß an Instrumenten und Klängen für sich entdeckt haben", sagte Christoph Stahl, Leiter der WDR-Hauptabteilung Orchester und Chor.

"mittendrin!"

"mittendrin! – Ein Tag mit den WDR Klangkörpern" hieß es in diesem Jahr bereits zum fünften Mal. Große und kleine Musikfans besuchten die Sendesäle und Studios im Funkhaus, um einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Die Profimusiker des WDR Sinfonieorchesters, des WDR Rundfunkorchesters, des WDR Rundfunkchores und der WDR Big Band vermittelten dabei Wissenswertes und Unterhaltendes.

(wa)

Mehr zum Thema:

"mittendrin!" in der Erlebniswelt der WDR-Klangkörper (06.09.2013)

Link:

http://www.wdr.de/radio/Orchester

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , ,
Print Friendly

Anzeige

Anzeige

Andere Beiträge