Anzeige

Anzeige

Young Philharmonic Orchestra Jerusalem Weimar auf Israel-Tournee

30. September 2013 - 11:10 Uhr

(mh) – Nach Auftritten in Berlin, Bayreuth, Dresden und anderen deutschen Städten geht das "Young Philharmonic Orchestra Jerusalem Weimar" nun auf Israel-Tournee. Die Musikstudenten unter der Leitung von Michael Sanderling spielen am 1. Oktober 2013 im Konzertsaal des Tel Aviv Museums, tags darauf in der Rapaport Hall in Haufa und am 3. Oktober in der Henry Crown Symphony Hall in Jerusalem.

Young Euro Classic

Auf dem Programm stehen neben Bertold Goldschmidts Passacaglia für Orchester und Felix Mendelssohn Bartholdys Violinkonzert noch Gustav Mahlers Lieder aus "Des Knaben Wunderhorn" sowie Dmitri Schostakowitschs Sinfonie Nr. 6 in h-Moll. Die Solisten kommen diesmal aus Israel: Zu hören sind der Geiger Yuval Herz (Mendelssohn) und der Bariton Guy Pelc (Mahler).

Das letzte Konzert wird vom israelischen Rundfunk live übertragen und vom Fernsehen voraussichtlich am 27. Januar 2014, dem internationalen Holocaust-Gedenktag, gesendet.

Das 2011 gegründete Young Philharmonic Orchestra Jerusalem Weimar setzt sich aus Studenten der Musikhochschule "Franz Liszt" Weimar und der Jerusalem Academy of Music and Dance zusammen. Das Ensemble stehe für eine "bessere, friedliche und versöhnte Zukunft", sagte Bundespräsident Joachim Gauck bei dem von ihm ausgerichteten Benefizkonzert im Juli.

(wa)

Mehr zum Thema:

Weitere Artikel zum Young Philharmonic Orchestra Jerusalem Weimar

Links:

Das Young Philharmonic Orchestra Jerusalem Weimar
http://www.hfm-weimar.de/

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge