Gewandhausorchester: Brahms-Konzert im Video-Livestream

18. Oktober 2013 - 09:04 Uhr

(mh) – Das Leipziger Gewandhausorchester überträgt das Abschlusskonzert seines Brahms-Zyklus live im Internet. Auf dem Programm am Samstag stehen die 4. Sinfonie und das Violinkonzert von Johannes Brahms. Die Leitung hat Gewandhauskapellmeister Riccardo Chailly, Solist ist Leonidas Kavakos.

Riccardo Chailly

Schon zu Brahms' Lebzeiten galt das Gewandhausorchester als eines der wichtigsten Ensembles für die Interpretation seiner Musik. Werke wie das Violinkonzert hat das Orchester uraufgeführt, teilweise von dem Komponisten selbst geleitet. Zwischen 1853 und 1896 war Johannes Brahms 16 Mal als Dirigent und Pianist zu Gast in Leipzig. Sobald er sich ankündigte, wurde das Publikum von einem "Brahms-Cultus" ergriffen. Diese Begeisterung hat das Gewandhausorchester in den letzten Tagen mit der Aufführung aller Brahms-Sinfonien und -Instrumentalkonzerte neu angefacht.

Die von DHL unterstützte Live-Übertragung des Abschlusskonzerts beginnt am 19. Oktober 2013, um 20:00 Uhr. Der Videostream wurde freundlicherweise auch dem Nachrichtenmagazin musik heute zur Verfügung gestellt (siehe unten).

(wa)

Link:

http://www.gewandhaus.de/

Video-Livestream:

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , , ,
Print Friendly

Anzeige

Anzeige

Andere Beiträge