Junge Künstler bringen klassische Musik ins Rostocker "Moya"

06. November 2013 - 09:32 Uhr

(mh) – Kabarett und Comedy, Rock- und Pop-Musik sind das übliche Programm im Rostocker "Moya". Mit seiner Reihe "Start – Junge Künstler on tour" bringt der Radiosender NDR Kultur am Freitag klassische Musik auf die Bühne. In der lockeren Atmosphäre eines Lounge-Konzerts zeigen Studenten der Rostocker Hochschule für Musik und Theater, wie jung und modern klassische Musik ist.

Junge Künstler on tour

Junge Künstler on tour

Mit eigenen Programmen präsentieren sich die japanischen Schwestern Yuka und Ayaka Yamamoto – das Klavierduo Yamamoto – und das Aduma-Saxofonquartett. Durch das zweistündige Konzert führen die NDR Kultur-Moderatoren Eva Schramm und Jan Holthaus. Pate der Veranstaltung ist der Singer-Songwriter Niels Frevert, der auf seinen letzten beiden Solo-Alben "Du kannst mich an der Ecke rauslassen" und "Zettel auf dem Boden" Pop- mit Kammermusik kombiniert hat. Im Anschluss an das Konzert lädt Mischa Kreiskott, Redakteur und Moderator der Reihe "NDR Kultur Neo", zur After-Show-Party.

"Start – Junge Künstler on tour" ist eine neue Veranstaltungsreihe von NDR Kultur, die vier Mal im Jahr Musiktalente norddeutscher Musikhochschulen an besonderen Orten präsentiert. Erste Konzerte haben bereits in Wolfsburg und Hamburg stattgefunden.

Das Konzert Reihe "Start – Junge Künstler on tour" beginnt am Freitag, 08. November 2013, um 20:00 Uhr im Rostocker Moya. Tickets zum Preis von 10,00 Euro (ermäßigt 8,00 Euro) sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen in Rostock erhältlich. NDR Kultur überträgt das Konzert live.

(wa)

Link:

http://www.ndr.de/ndrkultur

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge