Landesmusikakademie NRW veröffentlicht Jahresprogramm 2014

27. November 2013 - 09:32 Uhr

Heek-Nienborg/Berlin (mh) – Die Landesmusikakademie NRW hat ihr Jahresprogramm 2014 vorgelegt. Dessen roten Faden bildet ihr 25-jähriges Jubiläum, teilte die Bildungseinrichtung am Dienstag mit. So findet das ganze Jahr über jeweils am 25. eines Monat eine Veranstaltung im Konzertsaal der Akademie statt. Das offizielle Festwochenende ist am 13. und 14. September 2014 mit einem Festakt und einem Tag der Offenen Tür geplant.

Jahresprogramm

Jahresprogramm

Mit rund 85 Angeboten wendet sich die Landesmusikakademie sowohl an musikalische Amateure, Musikinteressierte, Nachwuchsmusiker und Aktive in Musikvereinen, als auch an Pädagogen, Erzieher und Musikstudenten.

Unter anderem erlebt das Festival "ReTour – Alte Musik für junge Leute" 2014 eine Wiederauflage. Dabei spielen Jugendliche ab zwölf Jahren Musik aus Renaissance und Barock auf historischen oder modernen Instrumenten. Zum dritten Mal lockt die Brass Band Summer School jugendliche und erwachsene Blechbläser und Schlagwerker nach Heek-Nienborg, die sich der britischen Variante der Blasmusik widmen.

Instrumental- und Vokalkurse sowie Fortbildungen für Chor- und Orchesterleitung runden das Programm ab. Darüber hinaus starten wieder Qualifikationskurse für Ausbilder und Dirigenten in Blasorchestern und Spielleutekorps, Akkordeon- oder Zupforchestern sowie für Chorsänger und Chorleiter.

Das komplette Jahresprogramm mit Kursangebot, Informationen über die Landesmusikakademie NRW als Tagungsort und einem Konzertkalender ist als gedrucktes Heft unter info@landesmusikakademie-nrw.de bestellbar. Alle Angaben finden sich auch auf der neu gestalteten Homepage.

(wa)

Link:

http://www.landesmusikakademie-nrw.de

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge