Leonard Bernstein: Reflections

12. Dezember 2013 - 10:27 Uhr

Sonntag, 15. Dezember 2013 / 13:25 – 14:15 Uhr
EinsFestival

Dokumentation (USA 1979) Dirigent und Pianist, Komponist und Autor, Musikpädagoge, Medienstar: Leonard Bernstein (1918-1990) war ein Künstler von beeindruckender Vielseitigkeit, ein Universalgenie, dessen Wirken das musikalische Bewusstsein des 20. Jahrhunderts tief geprägt hat. Peter Rosen zeichnet in seinem Film ein einfühlsames Porträt des Musikers und des Menschen Leonard Bernstein.

DVD-Cover

DVD-Cover

Der amerikanische Regisseur begleitete Bernstein bei Proben und Konzerten in Tel Aviv, folgte ihm in die New Yorker Carnegie Hall, in der Bernstein 1943 sein legendäres Debüt als Dirigent gab, und besuchte ihn in seiner Wohnung im Herzen New Yorks. Hoch über dem Central Park sprach Leonard Bernstein offen und sehr persönlich über sein Leben und seine Arbeit.

"Leonard Bernsteins: Reflections" aus dem Jahr 1979 war Peter Rosens erste große Dokumentation und ist inzwischen mehrfach preisgekrönt. Der Film ist 2009 in einer längeren Fassung auf DVD erschienen.

(wa)

Trailer:

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge