Anzeige

Anzeige

Disneys "Fantasia" live mit Münchner Symphonikern

30. Dezember 2013 - 10:04 Uhr

(mh) – Mit dem Zeichentrickfilm "Fantasia" ersann Walt Disney 1942 ein Meisterwerk, für das tausende von laufenden Bildern zu weltberühmter Musik komponiert wurden. Fast 60 Jahre später schuf sein Sohn Roy die Fortsetzung "Fantasia 2000". Aus den beiden Filmen wurde auch ein Konzertprogramm zusammengestellt, das am (heutigen) Montag in München zu hören ist.

Filmkonzert "Fantasia"

Filmkonzert "Fantasia"

Beethoven, Tschaikowsky, Gershwin, Strawinsky und viele andere Komponisten standen Pate für die zauberhaften Filme der Disney-Zeichner. Live zu den vergnüglichen Szenen auf der Großbildleinwand spielen die Münchner Symphoniker unter der Leitung von Jonathan Stockhammer.

Als "sensationelles Musikerlebnis" bezeichnete Enjott Schneider das "Fantasia"-Filmkonzert im Dezember letzten Jahres. Der Filmkomponist schwärmte von der "beispiellosen Virtuosität und Perfektion" der Münchner Symphoniker, die die heiteren Episoden mit sichtlichem Vergnügen begleiteten. Wegen der großen Nachfrage kehrt der Familienspaß für Klein und Groß noch einmal nach München zurück.

Das Filmkonzert "Fantasia" wird am Montag, 30. Dezember 2013, um 16:00 und 20:00 Uhr in der Philharmonie München aufgeführt. Karten zu Preisen zwischen 38,00 und 74,00 Euro sind telefonisch (089 / 936093), per E-Mail (tickets@muenchenevent.de) und online (www.muenchenevent.de) erhältlich.

(wa)

Link:

http://www.muenchenevent.de

Trailer:

 

© musik heute. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , ,
Print Friendly
Andere Beiträge