Anzeige

Anzeige

Hollywood in Wuppertal

06. Februar 2014 - 10:02 Uhr

(mh) – Filmmusik-Hits der letzten Jahrzehnte erklingen am (heutigen) Donnerstag live in Wuppertal. Unter der Leitung des britischen Dirigenten Nic Raine spielt sich das Sinfonieorchester Wuppertal quer durch die verschiedenen Filmgenres. Den Startschuss gibt die "20th Century Fox"-Fanfare. Weiter geht es von Klassikern wie "Vom Winde verweht" und "Doktor Schiwago" bis "Der Pate" und "Forrest Gump". Auch die aktuellen Kinoschlager sind dabei, wie "Harry Potter", "Star Wars" und "Der Herr der Ringe".

Nic Raine

Nic Raine

Mit dem gebürtigen Londoner Nic Raine steht ein Filmmusikexperte am Pult des Sinfonieorchesters. Er produzierte bereits zahlreiche Filmmusikaufnahmen und war als Arrangeur an Hollywood-Produktionen beteiligt. Dabei arbeitete er mit Filmmusik-Größen zusammen wie Miklos Roza oder Elmer Bernstein. Mit John Barry verband ihn eine mehr als zwanzigjährige Zusammenarbeit an zahlreichen internationalen Filmen, darunter "Im Angesicht des Todes" und "Der Hauch des Todes" aus der James-Bond-Reihe.

Das Konzert "Hollywood auf dem Johannisberg" findet am Donnerstag, 06. Februar 2014, in der Historischen Stadthalle Wuppertal statt. Beginn ist um 20:00 Uhr im Großen Saal. Karten zum Preis von 13,50 bis 39,50 Euro sind erhältlich an allen bekannten Vorverkaufsstellen, telefonisch (0202 / 5637666) oder online (www.sinfonieorchester-wuppertal.de).

(wa)

Link:

http://www.sinfonieorchester-wuppertal.de

© musik heute. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge