Geliebte Clara

28. Februar 2014 - 11:01 Uhr

Sonntag, 02. März 2014 / 20:15 – 21:55 Uhr
3sat

Spielfilm (Deutschland/Ungarn/Frankreich 2008) Die berühmte Pianistin Clara Schumann (Martina Gedeck) und ihr Mann Robert (Pascal Geggory) lassen sich 1850 in Düsseldorf nieder. Der als Beethoven-Nachfolger gefeierte Komponist hat hier eine gut dotierte Anstellung als städtischer Musikdirektor angenommen. Die beschauliche rheinische Stadt scheint dem Paar und seinen sechs Kindern endlich einen Hafen zu bieten.

Clara Schumann (Martina Gedeck)

Clara Schumann (Martina Gedeck)

In einem Schaffensrausch beginnt Robert seine "Rheinische Sinfonie". Doch das Dirigieren fällt dem von diffusen Schmerzen und Stimmen in seinem Kopf geplagten Künstler zunehmend schwer. Gegen den Widerstand der Musiker übernimmt Clara schließlich die Leitung des Orchesters. Bei der Uraufführung der neuen Sinfonie muss sie ihrem labilen Mann buchstäblich unter die Arme greifen.

Die Sinfonie wird gefeiert, doch Robert wird zunehmend von starken Schmerzmitteln abhängig. Schließlich tritt der junge Johannes Brahms (Malik Zidi) in das Leben des Paares. [mehr…]

(pt/wa)

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge