ECHO Klassik zieht nach München – Einreichung startet

03. März 2014 - 15:52 Uhr

Berlin (mh) – Der Musikpreis ECHO Klassik wird in diesem Jahr in München verliehen. Die Gala findet am 26. Oktober 2014 in der Münchner Philharmonie im Gasteig statt, teilte der Bundesverband Musikindustrie am Montag mit. Nach drei glanzvollen Verleihungen im Konzerthaus Berlin ziehe man "an einen weiteren Standort mit Weltklasseniveau und in eine Stadt, die für ihre große klassische Tradition bekannt ist", sagte BVMI-Geschäftsführer Florian Drücke.

ECHO Klassik-Trophäe

ECHO Klassik-Trophäe

Seit Montag können die Tonträgerhersteller ihre Produktionen bei der Deutschen Phono-Akademie, dem Kulturinstitut des Bundesverbands Musikindustrie, für den diesjährigen ECHO Klassik vorschlagen. Die Einreichungen in 22 Kategorien sind ab diesem Jahr ausschließlich online unter www.echoklassik.de/klassik-einreichung möglich. Einsendeschluss ist am 21. März 2014.

"Die Vielfalt der Einsendungen ist jedes Jahr wieder überraschend", erklärte der BVMI-Geschäftsführer. Qualität, Originalität und Kreativität der Künstler seien einmalig. "Wir alle sind sehr gespannt auf die Jurysitzung im Sommer", so Drücke.

Mit dem ECHO Klassik werden jährlich herausragende Aufnahmen nationaler und internationaler Künstler geehrt. Ein wesentliches Ziel ist es, nicht nur Weltstars auszuzeichnen, sondern auch herausragende junge Talente zu fördern. Der Preis wird in diesem Jahr zum 21. Mal verliehen.

(wa)

Mehr zum Thema:

Weitere Artikel zum ECHO Klassik

Link:

http://www.echoklassik.de

© musik heute. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge