BR-Klassik sucht Nachwuchsjournalisten für Jugendradiotag 2014

02. April 2014 - 22:09 Uhr

München/Berlin (mh) – Für seinen Jugendradiotag im September 2014 sucht BR-Klassik Nachwuchsjournalisten. Unter dem Motto "Das hören wir!" können Jugendliche aus ganz Bayern die Musik vorstellen, die sie gerne hören. Bewerbungen sind ab sofort möglich, teilte der Sender am Dienstag mit.

Jugendradiotag auf BR-Klassik

Jugendradiotag auf BR-Klassik

Zum elften Mal überlassen die Moderatoren des Klassikprogramms ihr Studio für einen Tag den jungen Nachwuchstalenten. Diese können zur Musik ihre eigenen Geschichten erzählen – sei es als Moderator live auf Sendung, als rasender Reporter oder investigativer Beitragsmacher.

Wer zwischen 16 und 25 Jahre alt ist, gern Musik hört, Spaß und Neugier am Medium Radio sowie journalistisches Interesse hat, kann sich über ein Online-Formular unter www.br-klassik.de/jugendradiotag bewerben. Dort gibt es auch alle weiteren Infos zum Jugendradiotag. Anmeldeschluss ist am 15. Juni 2014. Danach wird in einem persönlichen Casting in Nürnberg oder München die Besetzung der Jugendradiotag-Redaktion festgelegt.

Während der Sommerferien erarbeiten die Jugendlichen ihre Sendungen. In Reportagen, Berichten, Interviews, Umfragen oder Geräuschcollagen stellen sie ihre musikalischen Ideen vor. Das Ergebnis moderieren sie selbst am 27. September 2014 live von 11:00 bis 19:00 Uhr auf BR-KLASSIK.

(wa)

Mehr zum Thema:

Weitere Artikel zum Jugendradiotag von BR-KLASSIK

Link:

http://www.br-klassik.de/jugendradiotag

© musik heute. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge