Anzeige

Anzeige

MIAGI Youth Orchestra aus Südafrika bei Young Euro Classic

23. April 2014 - 10:13 Uhr

(mh) – Südafrika feiert "20 Jahre Demokratie". Mit der Wahl Nelson Mandelas zum ersten schwarzen Staatspräsidenten des Landes am 27. April 1994 ging die Apartheid zu Ende. In die Feierlichkeiten stimmt auch das Musikfestival Young Euro Classic mit ein. Das MIAGI Youth Orchestra aus Südafrika präsentiert am 29. Juni 2014 die "Celebration Suite" von Anders Paulsson als Deutsche Erstaufführung. Das Auftragswerk von MIAGI basiert auf Protestliedern gegen die Apartheid.

MIAGI Youth Orchestra

MIAGI Youth Orchestra

MIAGI ("Music is a Great Investment") wurde 2001 von dem südafrikanischen Sänger Robert Brooks und der finnischen Pianistin Ingrid Hedlund gegründet. Die Ausbildungsorganisation unterhält das Cape Gate MIAGI Centre for Music in Soweto, wo sie auch Projekte für musikalische Früherziehung in Kinderkrippen anbietet. "Die Unruhen in den Townships von Soweto in den 80er Jahren, die ja maßgeblich für die Bewegung gegen die weiße Vorherrschaft wurden, sind damals vom Gelände der heutigen Cape Gate MIAGI-Schule ausgegangen", sagt Robert Brooks.

Bereits 2009 und 2012 begeisterte das Orchester mit über 100 Musikern im Alter bis 23 Jahre bei Young Euro Classic im restlos ausverkauften Konzerthaus am Gendarmenmarkt. Diesmal stellt das Orchester Musik aus seiner Heimat in den Mittelpunkt. Europäische und amerikanische Klänge mischen sich mit afrikanischen Rhythmen. Zudem präsentiert das New Skool Orchestra, eine eigene Formation innerhalb des MIAGI, Einblicke in die südafrikanische Musik der letzten 60 Jahre.

Das Konzert des MIAGI Youth Orchestra beginnt am Sonntag, 29. Juni 2014, um 20:00 Uhr in der Berliner Philharmonie. Karten zum Preis von 22,00 Euro auf allen Plätzen sind erhältlich an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie telefonisch (030 / 84108909) und online (www.young-euro-classic.de/tickets).

Das Festival Young Euro Classic findet in diesem Jahr in zwei Teilen statt. Vom 22. bis 29. Juni treten in der Berliner Philharmonie Jugendorchester aus Südafrika, Frankreich, Russland, Rumänien und China auf. Vom 08. bis 17. August im Admiralspalast ist ein experimentierfreudiger Mix aus großen Orchesterkonzerten (Spanien, Deutschland), Oper, Tanz, fernöstlicher Musik, Jazz und Composer Slam zu erleben.

(wa)

Mehr zum Thema:

Weitere Artikel zum MIAGI Youth Orchestra

Weitere Artikel zum Festival Young Euro Classic

Link:

http://www.young-euro-classic.de

© musik heute. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge