Anzeige

Anzeige

Uraufführung der Bremer Stadtteil-Oper "Drachensöhne und Feentöchter"

06. Mai 2014 - 10:25 Uhr

(mh) – Vietnamesische Musikkultur vermittelt die Bremer Stadtteil-Oper "Drachensöhne und Feentöchter", die am Donnerstag uraufgeführt wird. Komponist Karsten Gundermann hat nach einer altüberlieferten Legende ein vielschichtiges musikalisches Werk geschaffen. Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen wird ergänzt durch Spezialisten für vietnamesische Musik.

"Drachensöhne und Feentöchter"

"Drachensöhne und Feentöchter"

Getragen und unterstützt wird die mittlerweile 5. Stadtteil-Oper durch die Mitwirkung von mehr als 600 Laien aus dem Stadtteil, darunter 300 Schülern der Gesamtschule Bremen-Ost. Vor ihrem gemeinsamen Auftritt im Opernzelt auf dem "Grünen Hügel" haben sie nicht nur geprobt und musiziert, sondern auch Stein- und Bambusinstrumente gebaut, am Bühnenbild gehämmert, gesägt und gemalt sowie Kostüme entworfen und genäht.

Das Stück "Drachensöhne und Feentöchter" behandelt ein altes und doch aktuelles Thema: Die Auseinandersetzung von Fleiß und Rechtschaffenheit mit Neid und Intrigen. Das dramatische Bühnengeschehen um den Minister An Tiêm, der von seinem König zu Unrecht verbannt wird und im Exil eine karge Insel in ein blühendes Land verwandelt, wird von der Regisseurin Julia Haebler in Szene gesetzt.

Im Bremer Stadtteil Osterholz-Tenever leben mehr als 90 Nationen miteinander. Über 60 Prozent der Schüler der beteiligten Schule kommen aus Familien mit Migrationshintergrund. Die Stadtteil-Oper ist ein Projekt des "Zukunftslabors" der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen. Neben den spektakulären Aufführungen will es die künstlerische Zusammenarbeit verschiedener Generationen und Nationen sowie das Kennenlernen anderer Kulturen fördern und das Selbstbewusstsein eines sozial benachteiligten Stadtteils stärken. Für sein innovatives Engagement auf dem Gebiet der Kultur- und Musikvermittlung wurde das Orchester bereits mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem ECHO Klassik 2012.

"Drachensöhne und Feentöchter" wird am 08. und 09. Mai 2014 jeweils um 19:30 Uhr auf dem "Grünen Hügel" in Bremen Osterholz-Tenever aufgeführt. Karten zum Preis von 26,00 Euro (ermäßigt 19,00 Euro) sind telefonisch (0421/321919) erhältlich.

(wa)

Link:

http://www.kammerphilhamonie.com

© musik heute. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge