Anzeige

Anzeige

Jenaer Philharmonie: Schüler-Reporter hinter den Kulissen – Saison 2014/15 vorgestellt – Orchesterjubiläum

22. Mai 2014 - 13:23 Uhr

Jena/Berlin (mh) – Schüler-Reporter blicken künftig hinter die Kulissen der Jenaer Philharmonie. Ihre Beobachtungen bei den Konzertvorbereitungen und Interviews mit den Musikern veröffentlichen die Jugendlichen in Radio- und Pressebeiträgen. Das teilte das Orchester am Mittwoch bei der Vorstellung seines Saisonprogramms 2014/15 mit.

Kinderkonzert

Kinderkonzert

In ihrem Education-Programm bietet die Jenaer Philharmonie rund 70 Veranstaltungen. Dazu zählen Schul- und Kindergartenbesuche von Musikern sowie Konzerte für Schüler unterschiedlicher Altersgruppen. Ein Babykonzert, wie es in der vergangenen Woche erstmals stattfand, wird auch in der kommenden Spielzeit veranstaltet. Zudem unterstützt das Orchester die Weimarer Musikhochschule, etwa bei Absolventenkonzerten und Meister- oder Dirigierkursen.

Festkonzert zum 80. Orchester-Geburtstag

Geprägt wird die Saison vom 80-jährigen Jubiläum der Jenaer Philharmonie, die 1934 als Städtisches Sinfonieorchester Jena gegründet wurde. Das Festkonzert am 1. November 2014 beschäftigt sich mit den Themen politische Verfolgung und Asyl. Das Programm verbindet die Uraufführung von Ludger Vollmers "Symphonic Escapes" aus seiner Oper "Border" mit Beethovens 9. Sinfonie.

Das Konzertspektrum umfasst 82 Konzerte in Jena, 20 Gastspiele in Thüringen und der Region sowie zwölf überregionale Gastspiele, unter anderen in der Tonhalle Zürich. Auf dem Programm stehen Uraufführungen von Ilias Rachaniotis und Oliver Waespi sowie Deutsche Erstaufführungen wie der "Mont-Blanc-Sinfonie", eines Auftragswerks des Orchesternetzwerks ONE an fünf Komponisten.

Zum "Jahr der Romantik" in Jena 2015 steuert die Philharmonie das Eröffnungskonzert sowie Kammerkonzerte und ein Stadtteilkonzert bei. Die neue Konzertreihe "classic à la carte" widmet sich zunächst den Komponisten der Wiener Klassik und wird im Folgejahr in Richtung Frühromantik gehen. Neben Sonderkonzerten zu Weihnachten und Neujahr sowie dem Open-Air-Event "Arena Ouvertüre" auf dem Festplatz in Lobeda präsentiert ein Kammermusikprojekt den legendären Fritz-Lang-Film "Metropolis".

Das komplette Spielzeitprogramm der Jenaer Philharmonie ist online abrufbar. Der Anrechtsverkauf für die Konzertreihen beginnt am 02. Juni 2014, der Freiverkauf für alle Konzerte am 18. August 2014.

(wa)

Mehr zum Thema:

Musikpädagogische Projekte der Jenaer Philharmonie – Spielzeit 2014/2015

Link:

http://www.jenaer-philharmonie.de

© musik heute. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge