Anzeige

Anzeige

24-Stunden-Spektakel: Musikhochschule Rostock feiert Jubiläum

23. Mai 2014 - 16:54 Uhr

(mh) – Mit einem Spektakel ab sechs Uhr morgens feiert die Hochschule für Musik und Theater Rostock (hmt) am Samstag ihr 20-jähriges Jubiläum. Studenten und Dozenten bespielen, besingen und befeiern das Katharinenstift 24 Stunden lang.

hmt Rostock feiert 24 Stunden

hmt Rostock feiert 24 Stunden

Mit dem ersten Hahnenschrei und einer historischen Führung durch die entlegensten Winkel des alten Franziskaner-Klosters öffnet die Hochschule ihre Pforten. Bis zum nächsten Morgen können die Besucher Musik, Schauspiel und Ausstellungen erleben. Für die Jüngsten gibt es eine Kinderbetreuung.

Offiziell eröffnet wird der Tag um 11:00 Uhr von Rektorin Dr. Susanne Winnacker und dem Kammerchor "Vocalisti Rostochienses". Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums sind auch alle ehemaligen Studenten zu einem Alumnitreffen eingeladen. Nach dem Tagesprogramm folgt am Abend die traditionelle Rostocker Klaviernacht. Mit Musicals, Chansons, Big Band und Kopfhörer-Party geht das Programm bis in die frühen Morgenstunden weiter.

Das komplette Programm ist auf der Website der hmt abrufbar. Mit Ausnahme der Klaviernacht ist bei allen Veranstaltungen der Eintritt frei.

(wa)

Link:

http://www.hmt-rostock.de

© musik heute. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: ,
Print Friendly
Andere Beiträge