Anzeige

Anzeige

KlickKlack – Das Musikmagazin

05. Juni 2014 - 10:08 Uhr

Donnerstag, 05. Juni 2014 / 23:15 – 23:45 Uhr
Bayerisches Fernsehen

Die Moderatorin und Cellistin Sol Gabetta meldet sich diesmal aus Berlin. Hier spielte sie mit den Berliner Philharmonikern das Cellokonzert Nr. 1 von Bohuslav Martinů. Weitere Gäste der Sendung sind der Orgelvirtuose Cameron Carpenter, die Meisterin der singenden Säge, Katharina Micada sowie die Freizeitkicker der Berliner Orchester beim Fußballturnier im Olympiastadion.

Sol Gabetta

Sol Gabetta

Cameron Carpenter – Der US-amerikanische Musiker lebt in Berlin und ist gerade auf Europa-Tournee. In KlickKlack präsentiert Cameron Carpenter seine neue Orgel – eine Maßanfertigung, die den hohen Ansprüchen des Organisten gerecht wird. Zehn Jahre Entwicklungsarbeit und vier Jahre Bauzeit stecken in dem technischen Wunderwerk, mit dem Cameron Carpenter seine aktuelle CD "If You Could Read My Mind" einspielte.

Katharina Micada – Die ausgebildete Sängerin und Pianistin spielt ein Instrument, das nur selten auf der Bühne zu sehen ist: die singende Säge. Das tut sie mit größter Kunstfertigkeit und wird deswegen von renommierten Orchestern gebucht. In ihren Soloprogrammen spielt die Musikerin hauptsächlich Opernarien und Stücke, die fürs Cello geschrieben wurden. Auf charmante Weise gibt Katharina Micada der Musik eine neue Klangfarbe.

Außerdem:

Bei den Osterfestspielen in Baden-Baden gab Sol Gabetta ihr Debüt mit den Berliner Philharmonikern unter Leitung von Chefdirigent Sir Simon Rattle. Ein Wiedersehen gab es kurz darauf in Berlin. Diesmal stand der junge polnische Dirigent Krzysztof Urbański am Pult des wohl berühmtesten Orchesters der Welt. Am Rande der Proben sprach KlickKlack mit den Orchestermitgliedern über den Stil des legendären Orchesters und über das leidenschaftliche Spielen um Leben und Tod auf der Stuhlkante.

Einmal im Jahr treffen sich die Freizeitfußballer der Berliner Orchester zu einem Fußballturnier. Im vergangenen Jahr gewannen die Kicker des Konzerthausorchesters das Turnier und waren deswegen an der Reihe, das Turnier heuer auszurichten. Knapp 90 Fußball-Künstler traten im Olympiastadion Berlin gegeneinander an. Cellisten und Paukisten hielten im Tor Kopf und Hände hin. Mit dabei die Jungen vom Musikgymnasium Carl-Philipp-Emanuel-Bach.

Diese KlickKlack-Ausgabe wird wiederholt am Samstag, 07. Juni 2014, 22.00 Uhr, in BR-alpha und Sonntag, 08. Juni 2014, 10:30 Uhr im Bayerischen Fernsehen.

(pt/wa)

Link:

http://www.br-klassik.de/klickklack

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge