Anzeige

Anzeige

Staatsoper Hamburg sucht junge Sänger für Kinderoper

05. Juni 2014 - 12:53 Uhr

Hamburg/Berlin (mh) – Für die neue Kinderoper "Die Hamburger Sindbadauken" sucht die Hamburgische Staatsoper junge Sänger. Bewerben können sich Kinder und Jugendliche zwischen neun und 19 Jahren. Voraussetzung sind eine musikalische Vorbildung sowie Spaß am Singen und Schauspielen, teilte das Haus am Donnerstag mit.

Opera piccola: "Räuber Hotzenplotz"

Opera piccola: "Räuber Hotzenplotz"

Das Stück in der Reihe "Opera piccola" erzählt die spannende Geschichte der drei Hamburger Kinder Lilli, Lotte und Kalle, die eine abenteuerliche Reise zur See unternehmen. Das Auftragswerk der Staatsoper komponierte Benjamin Gordon nach einem Libretto von Francis Hüsers. Die Uraufführung findet am 8. Februar 2015 in der Opera stabile statt. Anschließend sind 15 Aufführungen geplant, davon mehrere Schulvorstellungen.

Interessenten für die Besetzung als Solisten oder Chorsänger können sich mit kurzem Lebenslauf, Angaben zur musikalischen Ausbildung und eventueller Bühnenerfahrung sowie einem Foto bewerben – vorzugsweise per E-Mail an bettina.kok@staatsoper-hamburg.de oder per Post an: Staatsoper Hamburg, z. H. Bettina Kok, Große Theaterstraße 25, 20354 Hamburg. Die Vorsingen beginnen Mitte Juni.

In der erfolgreichen Kinderopernreihe "Opera piccola" werden alle Partien mit Kindern und Jugendlichen besetzt, die für Gleichaltrige singen und spielen.

(wa)

Link:

http://www.staatsoper-hamburg.de

© musik heute. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge