Anzeige

Anzeige

Hamburger Schüler geben The Young ClassX Jahreskonzert

23. Juni 2014 - 08:30 Uhr

(mh) – Mehr als 600 Kinder und Jugendliche aus 20 Hamburger Schulen veranstalten am (heutigen) Montag das The Young ClassX Jahreskonzert. Die Schüler zwischen zehn und 20 Jahren kommen aus verschiedenen Stadtteilen Hamburgs. Mit Chorklängen, Orchestermusik und solistisch wollen sie ihr Können und ihren Spaß an der Musik zeigen. Die Bandbreite reicht von Bachs Choral "Jesus bleibet meine Freude" über irische und lateinamerikanische Klänge bis zu Popsongs.

The Young ClassX Jahreskonzert

The Young ClassX Jahreskonzert

Einen Einblick in ihr abwechslungsreiches Repertoire geben unter anderem die fast 300 Sänger im Mittel- und Oberstufenchor. Die aus dieser Formation gegründeten Auswahlchöre "Solistenensemble" (2011) und die "Jungen Chorsolisten" (2014) treten erstmals gemeinsam auf. Die Musiker des Felix Mendelssohn Jugendsinfonieorchesters wollen ihrem Namenspatron alle Ehre machen und entführen die Zuhörer in südliche Gefilde. Im Finale stehen 500 Sänger, 100 Instrumentalisten und mehrere Solisten auf der Bühne. Bei Beethovens "Freude schöner Götterfunken" wird das Publikum als Chor beteiligt sein. Durch den Abend führt die TV-Moderatorin Bettina Tietjen.

The Young ClassX bietet Kindern und Jugendlichen die Chance, klassische Musik zu erleben und selber aktiv zu musizieren. Das von der Otto Group und dem Ensemble Salut Salon Projekt initiierte Projekt hat seit 2008 mit mehr als 8.400 Hamburger Schülern der Klassen 5 bis 13 gearbeitet.

Das The Young ClassX Jahreskonzert beginnt am 23. Juni 2014 um 19:00 Uhr in der Hamburger Laeiszhalle.

(wa)

Mehr zum Thema:

Weitere Artikel zu The Young ClassX

Link:

http://www.theyoungclassx.de

© musik heute. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge