Anzeige

Anzeige

Rezitation mit Renée Fleming

26. Juni 2014 - 10:00 Uhr

Samstag, 28. Juni 2014 / 20:15 – 21:45 Uhr
3sat

Konzert (Österreich 2013 2012) Renée Fleming ist die Stimme Amerikas. Im November 2013 Am 11. Dezember 2012 war sie bei einem ihrer seltenen Auftritte in Europa im Wiener Musikverein zu hören. Auf dem Programm standen Lieder von Richard Strauss sowie Werke von Hugo Wolf, Gustav Mahler, Arnold Schönberg, Erich Wolfgang Korngold, Johann Strauß Sohn und George Gershwin.

Renée Fleming

Renée Fleming

Die 1959 geborene Sopranistin ist eine der wenigen Amerikanerinnen, die ein Faible für den Komponisten Richard Strauss entwickelt haben. Singt sie Marschallin, Arabella oder Daphne, klingt das, als seien diese Partien für sie geschrieben. "Sie hat alles. Sie ist alles", lässt sich Daniel Barenboim zu ihr zitieren. Und Sir Georg Solti sagte einst: "Ich habe eine Liebesaffäre mit ihrer Stimme."

Renée Fleming ist Sängerin von Weltklasse und überdies ein begehrtes Werbegesicht. Gianfranco Ferré, Issey Miyake und Oscar de la Renta entwerfen ihre Haute-Couture-Konzertroben, seit 2001 hat sie einen Vertrag mit einer Schweizer Nobel-Uhrenmarke und, wie vor ihr schon Naomi Campbell und Sarah Jessica Parker, gemeinsam mit einem Kosmetikkonzern ein eigenes Parfüm auf den Markt gebracht – "La Voce".

Souverän spielt die Sängerin das Marketingspiel mit: "Viele kommen natürlich auch deshalb. Viele meiner Konzerte sind deswegen ausverkauft, mit Ausnahme vielleicht von New York. Und mir hilft das insofern, als dass ich diesen Erfolg nutzen kann, um Projekte zu realisieren, die mir sehr am Herzen liegen. Das ist ein Tauschgeschäft."

Das Programm im Überblick:

Hugo Wolf – Fünf Lieder zu Texten von J.W. Goethe
Gustav Mahler – Fünf Lieder zu Texten von Friedrich Rückert
Arnold Schönberg – "Erwartung"
Erich Wolfgang Korngold – "Sterbelied", "Das Heldengrab am Pruth", "Frag mich oft"
Richard Strauss – "Zueignung"
Erich Wolfgang Korngold – "Glück, das mir verblieb"
Johann Strauß Sohn – "Liebeserklärung an Wien"
George Gershwin – "Summertime"

Klavier: Maciej Pikulski

(pt/wa)

Update (26.06.2014, 22:20 Uhr): Der Liederabend fand nicht, wie von 3sat angegeben, im November 2013 statt, sondern am 11. Dezember 2012. Vielen Dank für den Hinweis eines aufmerksamen Lesers.

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge