Anzeige

Anzeige

Oper Leipzig und Klett Verlag starten Schreibwettbewerb

03. Juli 2014 - 11:33 Uhr

Leipzig/Berlin (mh) – Zur Premiere der Familienoper "Aladin und die Wunderlampe" im November 2014 rufen die Oper Leipzig und der Schulbuchverlag Ernst Klett zu einem Schreibwettbewerb auf. Gesucht wird die schönste Geschichte aus "1000 und der 2. Nacht", teilte die Oper am Donnerstag mit. Die Kooperation ist die erste gemeinsame Aktion beider Häuser.

Die Geschichten zum Thema Aladin oder einem orientalischen Märchen sollten eine Länge von maximal 60 Zeilen plus Überschrift haben. Teilnehmen können sowohl einzelne Schüler als auch Klassenverbände der Klassen 3 bis 7. Einsendeschluss ist am 15. Oktober 2014 an die Adresse Ernst Klett Verlag GmbH, Kennwort "Aladin", Braunstr. 12, 04347 Leipzig.

Alle Beiträge werden von einer gemeinsamen Jury bewertet. Die beste Geschichte wird im Programmheft der Oper Leipzig abgedruckt. Weitere Preise reichen von Eintrittskarten bis zu Märchenbüchern.

(wa)

Link:

http://www.oper-leipzig.de

© musik heute. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge