Anzeige

Anzeige

Klavier-Festival Ruhr erreicht Rekord beim Ticket-Umsatz

11. Juli 2014 - 14:36 Uhr

Essen/Berlin (mh) – Das Klavier-Festival Ruhr hat mit 51.500 Besuchern einen Rekord beim Ticket-Umsatz erreicht. Diese Bilanz zogen die Veranstalter am Freitag in Essen. Intendant Franz Xaver Ohnesorg dankte Künstlern und Publikum "für zahlreiche Sternstunden" und "Standing Ovations". Das Festival endet am Samstag mit einem Jazzkonzert von Till Brönner und seinen "Piano Friends".

Inklusionsprojekt

Inklusionsprojekt

Schwerpunkte der 66 Konzerte in 20 Städten waren unter anderem ein Beethoven-Gipfel, die Klavierliteratur "Für die linke Hand" und Etüden sowie eine JazzLine. Zu den Stars zählten die gleich zweimal auftretende portugiesische Pianistin Maria João Pires sowie Martha Argerich, Daniel Barenboim, Lang Lang, Elisabeth Leonskaja, Alice Sara Ott, Grigory Sokolov, Martin Stadtfeld und viele andere. Zudem gaben 19 Pianisten und Wettbewerbssieger ihr Debüt. Der Preis des Klavier-Festivals Ruhr 2014 ging an den polnischen Pianisten Krystian Zimerman.

Die Education-Aktivitäten des Festivals standen erstmals unter einem Jahresthema: Das spartenübergreifende Projekt "Ein Jahr mit György Ligeti" entstand in enger Zusammenarbeit mit dem französischen Pianisten Pierre-Laurent Aimard. Dabei wurden verschiedene Altersklassen und Schulformen einbezogen. Geleitet vom Education-Team des Festivals sowie von Künstlern und Lehrern, entstanden in zahlreichen Workshops neue Tanz- und Musikstücke. Grundschüler erarbeiteten gemeinsam mit Förderschülern und Gymnasiasten ein Inklusions-Projekt.

Pierre-Laurent Aimard

Pierre-Laurent Aimard

In einem öffentlichen Meisterkurs lernten junge Pianisten von dem renomminerten Ligeti-Interpreten Aimard. Höhepunkt war eine große "Ligeti-Nacht" in der Neuen Aula der Folkwang Universität Essen.

Die Ergebnisse des Educationprojekts sollen in eine interaktive Internetseite des Klavier-Festivals Ruhr einfließen, die sich mit dem Werk Ligetis beschäftigt. (www.klavierfestival.de/education).

Das nächste Klavier-Festival Ruhr findet von April bis Juli 2015 statt.

(wa)

Mehr zum Thema:

Weitere Artikel zum Klavier-Festival Ruhr

Link:

http://www.klavierfestival.de

© musik heute. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , , , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge