Jugend-Jazzorchester Sachsen macht Musik für große Leinwand

21. August 2014 - 08:00 Uhr

(mh) – Die 21 Musiker vom Jugend-Jazzorchester Sachsen finden sich ab Samstag zusammen, um gemeinsam "Jazz für die große Leinwand" zu produzieren. Eine Woche lang werden sie unter Anleitung erfahrener Dozenten üben, proben und improvisieren. Die erarbeiteten Stücke werden sie anschließend in vier Konzerten unter dem Titel "Big Canvas" dem Publikum präsentieren.

Erstmals übernimmt der Pianist und Komponist Florian Ross die musikalische Leitung des Jugend-Jazzorchesters Sachsen. Mit seiner Musik will er musikalische Geschichten erzählen, die den Hörer mitreißen und in fremde Welten entführen werden. "Zu den großen Strichen auf der Leinwand kommen die spontan improvisierten Solos der Orchestermitglieder, die das Gemälde förmlich zum Leben erwecken – und das jedes Mal anders!", sagt der 42-jährige Musiker.

Das Jugend-Jazzorchester Sachsen trifft sich seit 1993 zweimal jährlich, um in Probenphasen und Konzerten hochwertigen Jazz mit unterschiedlichen Besetzungen und künstlerischen Leitern zu spielen und zu präsentieren. Der besondere Reiz an wechselnden Leadern liegt in den vielfältigen musikalischen Einflüssen, die jeder Einzelne mitbringt. So hat das Orchester bereits mit vielen internationalen Jazz-Größen zusammengearbeitet, unter ihnen Jürgen Friedrich, Rolf von Nordenskjöld, Ansgar Striepens, Milan Svoboda (Tschechien), Al Porcino, Marko Lackner, Carla Bley (USA), Uschi Brüning und andere.

Die Konzerttermine im Überblick:

28. August 2014 Seifhennersdorf, Windmühle, 20:00 Uhr (Öffentliche Generalprobe)
29. August 2014 Bautzen, Alte Wasserkunst, Wendischer Kirchhof, 20.00 Uhr (Wasserkunst- und Puppenspielfest)
30. August 2014 Leipzig, Musikpavillon im Clara-Zetkin-Park, 15:00 Uhr
31. August 2014 Chemnitz, Weltecho, 17:00 Uhr

(wa)

Mehr zum Thema:

Weitere Artikel zum Jugend-Jazzorchester Sachsen

Link:

http://www.saechsischer-musikrat.de/index.php?id=64&L=0

© musik heute. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge