Berliner Staatsoper lädt zum Saison-Eröffnungsfest ein

08. September 2014 - 14:47 Uhr

Berlin (mh) – Zur Saison-Eröffnung feiert die Berliner Staatsoper am 21. September 2014 ein Fest. Bei freiem Eintritt erwarte die Besucher ein Programm mit vielen Künstlern auf der großen Bühne, hinter den Kulissen und auf dem Theatervorplatz, teilte das Haus am Montag mit. Beginn ist um 11:00 Uhr.

Staatsoper im Schiller Theater

Staatsoper im Schiller Theater

Während des Festes unter dem Motto "Willkommen! Bienvenue! Welcome!" treten Sänger der Staatsoper und Musiker der Staatskapelle sowie Solisten des Internationalen Opernstudios und der Kinderchor auf. Zudem gibt es Mitsing-Aktionen, eine öffentliche Probe mit dem Staatsopernchor, ein Kinderorchester zum Mitmachen und Aktionen wie Kinderschminken, einen Fotowettbewerb sowie eine Opern-Rallye für Kinder und Jugendliche.

Am Abend findet eine Familienvorstellung von Leonard Bernsteins "Candide" statt. Im Rahmen der Aktion "Staatsoper zum Kinopreis" beträgt der Eintritt für junge Menschen unter 35 Jahren an diesem Abend nur 8,00 Euro. Die Karten können bereits jetzt mit dem Aktionscode "Candide" reserviert werden (online, telefonisch unter 030 / 2035 4555, per E-Mail an tickets@staatsoper-berlin.de und an der Kasse im Foyer des Schiller Theaters oder an der Ticket-Box auf dem Bebelplatz). Das Kontingent ist auf maximal zwei Tickets pro Person begrenzt, Tickets nach Verfügbarkeit.

Das komplette Programm des Saison-Eröffnungsfests ist auf der Website der Staatsoper im Schiller Theater abrufbar.

(wa)

Link:

http://www.staatsoper-berlin.de

© musik heute. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge