Tag der offenen Tür der hr-Orchester

19. September 2014 - 13:22 Uhr

(mh) – Das Funkhaus des Hessischen Rundfunks (hr) verwandelt sich am Sonntag in einen musikalischen Abenteuerspielplatz. Unter dem Motto "Backstage für alle!" laden das hr-Sinfonieorchester und die hr-Bigband Musikinteressierte jeden Alters in ihre Konzertsäle, Instrumentenkeller und Tonstudios ein. Den ganzen Tag über gibt es Führungen, Talkrunden, Demonstrationen von Aufnahmetechnik und Klangspiele für Kinder.

Mitmachen und Entdecken

Mitmachen und Entdecken

Um 11:00 Uhr begrüßt das hr-Sinfonieorchester die Besucher im hr-Sendesaal mit einem Werkstattkonzert, gefolgt von verschiedenen Kammermusik- und Jazz-Ensembles mit Musikern der beiden hr-Orchester. Auch die Studioregie mit dem großen Mischpult wird für das Publikum zugänglich sein. Um 18:00 Uhr beschließt die hr-Bigband den Tag mit Bearbeitungen britischer Pop-Songs.

Wer wissen möchte, wie man auf Musikinstrumenten Töne erzeugt, kann sich das von den Profis persönlich erklären lassen. Nach der Devise "Hören, Mitmachen und Entdecken" dürfen alle Instrumente auch ausprobiert werden. Die Erkundungstour reicht von klassischen bis hin zu außergewöhnlichen Instrumenten wie dem "Metallofon" und dem "Wasserorchester". Auf spielerische Weise das Interesse an Musik zu wecken und den Mut zum eigenen Musikmachen zu fördern ist das Ziel.

Der Tag der offenen Tür bei den hr-Orchestern findet am Sonntag, 21. September 2014, von 10:00 bis 18:00 Uhr im Funkhaus Frankfurt/Main statt.

(wa)

Link:

http://www.hr.de

© musik heute. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge