Sommernachtskonzert 2014

22. Dezember 2014 - 08:30 Uhr

Dienstag, 23. Dezember 2014 / 09:05 – 10:40 Uhr
3sat

Konzert (Österreich 2014) Ein ganz besonderes Open-Air-Konzert fand am Abend des 29. Mai im barocken Ambiente des Schönbrunner Schlossparks statt: Die Wiener Philharmoniker boten bei freiem Eintritt stimmungsvolle Musik unter der Leitung von Christoph Eschenbach. Der Gastdirigent vieler großen Orchester und Opernhäuser der Welt hat seit September 2010 die doppelte Leitung des John F. Kennedy Center for the Performing Arts sowie des National Symphony Orchestra in Washington D.C.

Wiener Philharmoniker

Wiener Philharmoniker

Seit seiner Berufung im Jahr 2008 hat Eschenbach eine Schlüsselrolle bei der Planung der Spielzeiten, der internationalen Festivals und besonderen Projekte für diese beiden renommierten Institutionen. Ein weiteres Highlight des Schönbrunnkonzertes war der Solist Lang Lang. Mit weltweit ausverkauften Konzerthäusern gilt der chinesische Pianist als einer der einflussreichsten Musiker der Welt. Mit dem Sommernachtskonzert Schönbrunn knüpfen die Wiener Philharmoniker an die Vorjahre an, denn seit 2004 ist dieses Event sehr erfolgreich. Etwa 100.000 Besucher kamen allein 2013.

(pt/wa)

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge