Oper Leipzig steigert Besucherzahlen – Kinderproduktionen besonders erfolgreich

13. Januar 2015 - 11:25 Uhr

Leipzig/Berlin (mh) – Die Oper Leipzig hat 2014 rund 5.000 Zuschauer mehr als im Vorjahr verzeichnet. Die 347 Veranstaltungen hatten 175.000 Besucher, teilte das Haus am Dienstag mit. Die Gesamtauslastung habe bei 70,3 Prozent gelegen.

Aladin und die Wunderlampe

Aladin und die Wunderlampe

Besonders erfolgreich liefen die Opern für Kinder. Die Neuproduktion von Nino Rotas "Aladin und die Wunderlampe" und der Humperdinck-Klassiker "Hänsel und Gretel" waren mit 92 bzw. 95 Prozent die Spitzenreiter in der Publikumsnachfrage.

In der Sparte Oper hatte Richard Wagners "Die Walküre" die höchste Auslastung (92 Prozent), gefolgt von der Neuproduktion von "Die Frau ohne Schatten" zum Richard-Strauss-Jahr (81 Prozent). Alle 92 Opernvorstellungen zählten zusammen 75.000 Zuschauer (65 Prozent Auslastung).

Die 158 Vorstellungen in der Musikalischen Komödie erlebten 61.000 Besucher (80 Prozent Auslastung). Spitzenreiter unter den Neuproduktionen waren hier das Singspiel "Im Weißen Rössl" und der Ballettabend "Romeo und Julia" mit jeweils 95%. Im Repertoire konnten die "Rocky Horror Show" mit 98 Prozent und "My fair Lady" mit 99 Prozent wieder punkten.

Größter Erfolg des Leipziger Balletts war in der ersten Jahreshälfte der Ballettabend "Mozart Requiem" von Mario Schröder mit 82,5 Prozent und in der zweiten Hälfte des Jahres der Uwe Scholz/Mario Schröder-Doppelabend "Rachmaninow" mit 87 Prozent Auslastung. Insgesamt bot die Sparte 48 Vorstellungen, die im Durchschnitt zu 66 Prozent ausgelastet waren (33.000 Besucher).

Weitere 6.000 Zuschauer kamen zu den Sonderveranstaltungen und kleineren Formaten der beiden Häuser. Zahlreiche Gäste konnte die Oper Leipzig auch bei Rahmenveranstaltungen wie den Programmen der Abteilung Education, den Werkstätten zu Neuproduktionen, Late Nights und Hausführungen begrüßen. Den Tag der offenen Tür besuchten rund 6.500 Menschen.

(wa)

Link:

http://www.oper-leipzig.de

© musik heute. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge