Anzeige

Anzeige

Joseph Joachim Violinwettbewerb ausgeschrieben

13. Januar 2015 - 15:37 Uhr

Hannover/Berlin (mh) – Der Internationale Joseph Joachim Violinwettbewerb Hannover nimmt ab sofort Bewerbungen entgegen. Das teilte die veranstaltende Stiftung Niedersachsen am Dienstag mit. Der Wettbewerb richtet sich an internationale Nachwuchskünstler. Junge Geigerinnen und Geiger zwischen 16 und 27 Jahren sind eingeladen, vom 27. September bis 10. Oktober 2015 um Preisgelder von insgesamt 140.000 Euro zu kämpfen. Bewerbungsschluss ist der 10. Juni 2015.

Logo

Logo

Der Wettbewerb hat sich seit seiner Gründung 1989 zu einem Gesamtprogramm der Musikförderung entwickelt. So beinhaltet der erste Preis auch die Leihgabe einer Guadagnini-Geige der Fritz-Behrens-Stiftung, eine CD-Produktion mit dem Label Naxos sowie internationale Debütrezitale und -konzerte. Neben den sechs Hauptpreisen werden ein Publikumspreis und Stipendienbeiträge für alle Semifinalisten vergeben. Erstmals wird zudem ein Sonderpreis für die "Beste Interpretation des Auftragswerks" ausgelobt.

Als weitere Premiere können die Bewerber in diesem Jahr das Solokonzert für die Finalrunde selbst auswählen. "Unsere Wettbewerbsteilnehmer sind eigenständige und hochentwickelte Künstlerpersönlichkeiten", betonte der Initiator und Künstlerische Leiter Krzysztof Wegrzyn. Daher sei es ihm ein besonderes Anliegen, dass die jungen Musiker im Finale ein Werk präsentieren, dem sie sich innerlich verbunden fühlen. Die begleitende NDR Radiophilhamonie Hannover sei "spontan auf meinen Vorschlag eingegangen", fügte er hinzu.

Weitere Details für Bewerbungen zum 9. Joseph Joachim Violinwettbewerb Hannover sind unter www.jjv-hannover.de abrufbar.

(wa)

Mehr zum Thema:

Weitere Artikel zum Joseph Joachim Violinwettbewerb Hannover

Link:

http://www.jjv-hannover.de

© musik heute. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge