Anzeige

Anzeige

Audi Sommerkonzerte feiern Jubiläum – Werkhalle wird Konzertsaal

27. Januar 2015 - 08:00 Uhr

Ingolstadt/Berlin (mh) – Die Audi Sommerkonzerte feiern 2015 ihr 25-jähriges Jubiläum. Vom 30. Juni bis 27. Juli seien 23 Veranstaltungen mit renommierten Musikern und Nachwuchskünstlern geplant, teilte der Automobilkonzern am Montagabend mit. Für das Jubiläumskonzert am 19. Juli werde eine Werkhalle in einen Konzertsaal umfunktioniert. "Wir freuen uns sehr, dass die Audi Sommerkonzerte eine feste Größe für Musikbegeisterte sind", sagte der Vorstandsvorsitzender Rupert Stadler.

Audi Sommerkonzerte

Audi Sommerkonzerte

Im Rahmen des Festivals setzt der amerikanische Dirigent Kent Nagano seine Zusammenarbeit mit der Audi Jugendchorakademie fort. Das von ihm konzipierte "Vorsprung-Festival" innerhalb der Sommerkonzerte thematisiert dieses Mal besonders die Beziehung zwischen Natur und Technik. Unter Naganos Leitung singt der Jugendchor unter anderem in der 3. Sinfonie von Gustav Mahler.

In der Kinderkonzertreihe "Horch mal!" lösen "Kommissarin Flunke und die Schurken" einen musikalischen Kriminalfall unter Mithilfe der Besucher. Beim Konzert des Georgischen Kammerorchesters Ingolstadt erklärt der KIKA-Moderator Malte Arkona Hintergründe zu den Kinderkonzert-Klassikern "Karneval der Tiere" und "Peter und der Wolf". Zum Auftakt des Open-Air-Wochenendes im Klenzepark spielt die Audi Bläserphilharmonie Highlights aus 25 Jahren Festivalgeschichte. Beide Abende, bei denen der Eintritt frei ist, enden mit einem Feuerwerk.

Neben traditionellen Veranstaltungsorten bespielt das Festival erstmals auch eine Ingolstädter Club-Location, den "Maki-Club", und die Eventhalle am Westpark. Zudem findet am Audi-Standort Neckarsulm ein Konzert mit Joseph Haydns "Jahreszeiten" statt.

Eröffnet werden die Audi Sommerkonzerte vom San Francisco Youth Orchestra unter der Leitung Donato Cabrera. Der armenische Geiger Sergey Khachatryan spielt mit dem Ensemble das Violinkonzert Nr. 1 von Max Bruch. Zum Jubiläum des Festivals haben auch Stars wie der Bariton Thomas Hampson, der Dirigent Andrés Orozco-Estrada und der Trompeter Sergei Nakariakov ihr Kommen zugesagt. Den Abschluss bildet traditionell ein Gastspiel der Salzburger Festspiele.

Das gesamte Programm der Audi Sommerkonzerte ist online abrufbar (www.sommerkonzerte.de). Der Vorverkauf beginnt am 02. Februar 2015. Schüler, Studenten und Auszubildende erhalten bei den meisten Eintrittskarten 50 Prozent Ermäßigung. Kinder und Jugendliche bis 14 Jahren zahlen bei allen Konzerten auf allen Plätzen 10,00 Euro.

(wa)

Mehr zum Thema:

Weitere Artikel zu den Audi Sommerkonzerten

Link:

http://www.sommerkonzerte.de

© musik heute. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge